Inhalt - EMM as a Service

Enterprise Mobility Management als Service

Mit Enterprise Mobility Management als Service (EMMaaS) ermöglicht die Abraxas Informatik AG ihren Kunden den schnellen und unkomplizierten Einstieg in die sichere Nutzung mobiler Endgeräte. Sie profitieren von den hohen Datenschutzstandards eines Schweizer Anbieters in den redundanten und ISO-zertifizierten Rechenzentren der Abraxas.

Mobile Geräte sind exponierter als Desktop- PCs oder Laptops. Sie stellen daher andere Anforderungen an die IT-Organisationen und müssen in die bestehende IT-Umgebung eingebunden sein. Am Anfang aller Mobile-Computing-Ambitionen steht deshalb das Enterprise Mobility Management (EMM). Dieses klärt alle Fragen rund um das Management der Geräte, der Zugriffsberechtigungen und der eingesetzten Applikationen: Wer kann wann, von wo, mit welchem Gerät und welchen Applikationen auf welche Daten zugreifen? Wo und wie werden diese Daten gespeichert? Und wie identifiziert sich der Benutzer am mobilen Zugangspunkt?

Die Enterprise-Lösung aus der AbraxasCloud
Für diese komplexe Herausforderung hat die Abraxas Informatik AG eine effiziente Lösung auf Lager: EMMaaS. Die Mobility-Management- Lösung aus der Abraxas Cloud wird höchsten Ansprüchen an IT-Sicherheit und Datenschutz gerecht und basiert auf erprobten Konzepten. Zu den EMM-Kunden der Abraxas gehören der Bund, Polizeikorps und weitere Organisationen mit hohen Sicherheitsstandards. Die Rechenzentren der Abraxas sind für die Bereiche Quality- und Security-Management (ISO 9001 und 27001) sowie für das Service-Management und das Umweltmanagement (ISO 20000 und 14001) ISO-zertifiziert.

EMMaaS ermöglicht:

  • Den schnellen Einstieg ins professionelle Enterprise Mobility Management
  • Eine eigene Shared-Infrastruktur
  • Datenschutz nach Schweizer Standard
  • Moderne, redundant ausgelegte Rechenzentren
  • Unbegrenzte Anzahl Geräte pro User
  • Reduktion der internen Aufwände und Kosten
  • Eine Infrastruktur auf dem jeweils aktuellsten Stand
  • Einen professionellen Service durch erfahrene EMM-Spezialisten
  • Unbegrenzte Skalierbarkeit
  • 7x24 Monitoring des Service

Mit EMMaaS profitieren Organisationseinheiten jeder Grösse von einem professionellen Enterprise-Management-Service. Damit sind sie fit für den Einsatz mobiler Lösungen und können ihre IT-Ressourcen auf Bereiche fokussieren, die ihr Kerngeschäft optimieren helfen.

Und so funktioniert EMMaaS:

  1. Bestimmen Sie die mobilen Geräte, die gemanagt werden müssen (Gerätetypen und Betriebssysteme definieren).
  2. Bestimmen Sie die Anzahl der User. Die Anzahl Geräte pro User ist unbeschränkt.
  3. Wählen Sie das Paket und den gewünschten Funktionsumfang aus.
  4. Definieren Sie die Umsysteme (z.B. Anbindung an Firmennetz).
  5. Wählen Sie allfällige Optionen aus (erweiterter Support, Lieferung, Austausch und Reparaturvon Geräten etc.)
  6. Kontaktieren Sie uns, um eine Offerte einzuholen.
  7. Sie erhalten ein unverbindliches Angebot zugeschickt.

Kontaktieren Sie uns:

Zafer Lampir
Product Manager
Tel.: +41 58 660 13 04
E-Mail