Die Gemeinde Eschlikon TG suchte per öffentlicher Ausschreibung eine neue IT-Lösung. Durchsetzen konnte sich darin schliesslich die Abraxas (damals VRSG). Die Gemeinde betrachtet es als grossen Vorteil, dass die Lösung aus einer Hand kommt. Sie ist auch mit dem Support sehr zufrieden und fühlt sich nie im Stich gelassen.

Gemeinden brauchen integrierte Gesamtlösungen. Wichtig ist, dass die einzelnen Teile zusammenpassen. Das ist bei unseren Abraxas-Lösungen der Fall. Unserer Strategie der umfassenden IT-Dienstleistungen liegt die Erfahrung zugrunde, dass Prozesse wie Entwicklung, Wartung, Betrieb, Weiterentwicklung und Support als Einheit betrachtet werden müssen.

Interdisziplinäre Herangehensweise bei Kundenprojekten

Unsere Spezialisten gehen von Anfang an interdisziplinär an  Kundenprojekte heran und behalten die Bedürfnisse, die Organisation, die Prozesse und Aufgaben stets im Auge. Wir bilden die Verwaltungsprozesse von A bis Z ab – bei Bedarf bis zum Output, Druck und Versand. Die Lösungen sind vollumfänglich integriert und optimal aufeinander abgestimmt.

Grosser Vorteil - Alles aus einer Hand

Wir sind sehr zufrieden. Wir sind froh, dass wir die Umstellung gemacht haben, dass wir den grossen Schritt gewagt haben Marcel Aeschlimann, Gemeindeschreiber Eschlikon TG

Das schätzen unsere Kunden. Beispielsweise die Gemeinde Eschlikon. Sie hat ihre ganze IT-Umgebung umgestellt und findet, dass es sich gelohnt hat, zu uns zu wechseln. Die Gemeinde Eschlikon begann mit der Umstellung der Einwohnerkontrolle, der Steuern und der Buchhaltung. Ein Jahr später folgten auch die Technischen Werke. "Ein grosser Vorteil ist, dass alles von einer Firma kommt. Die Schnittstellen stimmen. Man hat keine Abstimmungsprobleme. Die einzelnen Abteilungen harmonieren", erklärt der Gemeindeschreiber von Eschlikon Marcel Aeschlimann. "Zudem fühlen wir uns sehr gut aufgehoben bei Abraxas. Wir sind sicher, dass wir für Gesetzesänderungen oder dergleichen den richtigen Partner haben."

Gemäss Aeschlimann ging der Systemwechsel bei der Einwohnerkontrolle und bei den Finanzen reibungslos vonstatten. Bei den Steuern und den Technischen Werken war es komplizierter, der Aufwand grösser, "aber zusammen mit Abraxas ging es dann doch gut. Wir spürten jederzeit, dass wir den Support haben, und wir wurden nicht allein gelassen. Das war uns wichtig", so die Bilanz von Aeschlimann.

Eschlikon zeigt sich speziell zufrieden mit dem Support. Marcel Aeschlimann: "Ich bekomme dazu von den Mitarbeitenden über alle Lösungen hinweg positive Rückmeldungen."

Verwandte Inhalte