Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Support

Am 3. Juni 2021 hat das Amt für Handelsregister und Notariate des Kantons St.Gallen den ersten Chatbot für die Kantonsverwaltung live geschaltet. Der Chatbot beantwortet dabei Anfragen aus der Bevölkerung eigenständig - ohne direkten menschlichen Eingriff seitens des Amtes. Der digitale Assistent stammt von Abraxas.

Jährlich werden am Handelsregister des Kantons St.Gallen 13'000 Eintragungen und 10'000 Auszüge bestellt. Bisher erfolgte die Kommunikation hauptsächlich via Telefon oder E-Mail. Seit Anfang Juni steht den Kundinnen und Kunden mit dem Chatbot von Abraxas ergänzend ein weiterer Kanal zur Verfügung, welcher rund um die Uhr für Fragen und Anliegen offen steht. Der Chatbot beantwortet diese ohne direkte menschliche Beteiligung. Er durchsucht die Datenbestände im Handelsregister und gibt die damit verbundenen Antworten.

Nutzenorientierte Technologie
Ziel dieser digitalen Verwaltungsassistenten ist es den Nutzern die Interaktion mit den Behörden zu erleichtern. Zu Beginn kann der Chatbot noch nicht alle Fragen beantworten, lernt jedoch durch ständiges Training dazu, was zu besseren und zielführenderen Antworten führt.

Mehr Hintergründe zu den digitalen Verwaltungsassistenten im Abraxas Talk mit unserem Leiter Bots Labinot Demaj:

Mehr Infos finden sich in der Medienmitteilung des Kantons St. Gallen.