Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Support

An der Generalversammlung der Abraxas Informatik AG am 1. Juni in Gossau SG herrschte Einigkeit. Sämtliche Anträge des Verwaltungsrats wurden von den Aktionären einstimmig angenommen. Alle Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte wurden für ein weiteres Amtsjahr wiedergewählt. Die versammelten Aktionäre entlasteten die verantwortlichen Organe für das Geschäftsjahr 2021.

Der Verwaltungsrat der Abraxas Informatik AG setzt sich damit weiterhin wie folgt zusammen: Dr. Matthias Kaiserswerth (Präsident), Yves Meili, Dr. Eliane Egeli, Christian Stambach, Dr. Markus Gemperle, Monika Scherrer und Max Vögeli.

Sicherheit war das Fokusthema für das Rahmenprogramm im Anschluss an den formellen Teil. «Mehr Sicherheit für die öffentliche Hand» lautete denn auch der Titel des Referats von Florian Schütz, Delegierter des Bundes für Cybersicherheit. Seine Ausführungen zum Nationalen Zentrum für Cybersicherheit NCSC und zu seinen Plänen in diesem sehr aktuellen Handlungsfeld stiessen auf breites Interesse. Die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter der Aktionäre sowie die geladenen Gäste schätzten auch, dass die wichtigsten Sicherheitsexperten von Abraxas ebenfalls vor Ort waren. So konnten diese zu drängenden Fragen kompetent Auskunft geben.