Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Das Schweizerische Kompetenzzentrum für den Justizvollzug SKJV ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Herausforderung, die eigene IT-Infrastruktur zu managen, wurde immer komplexer. Hier konnte Abraxas mittels eines Full-Outsourcing-Angebots in die Bresche springen und das SKJV gezielt unterstützen.

Warum das SKJV sich für das Abraxas Full Outsourcing entschieden haben, erklären Dominique Chavannaz, Bereichsleiter Finanzen & Services, sowie Daniel Portmann, Verantwortlicher IT. (Video: Samuel Näf und Gregor Patorski).

Das Schweizerische Kompetenzzentrum für den Justizvollzug SKJV in seiner heutigen Form entstand 2018 durch die Integration des Ausbildungszentrum für das Strafvollzugspersonal sowie weiterer Fachstellen. Damit verbunden war ein starkes Wachstum der Mitarbeitendenzahl. Es stellte das SKJV vor die Herausforderung, seine IT-Infrastruktur neu auszurichten: Ressourcen und Rahmen der hauseigenen IT waren an ihre Grenzen gekommen. Deshalb entschied sich das SKJV, die gesamte ICT-Grundversorgung öffentlich auszuschreiben und an einen Dienstleister auszulagern. Die Wahl fiel dabei auf Abraxas.

Abraxas konnte bei der Einführung von Microsoft 365 und dem Ausrollen von gemanagten Arbeitsplätzen auf ein breites Know-how zurückgreifen. So war beispielsweise die 2-Faktor-Authentisierung innerhalb von Gefängnismauern eine spezielle Herausforderung gewesen, weil Mobiltelefone hier verboten sind. Gelöst wurde der Zugriff für die SKJV-Mitarbeitenden mittels E-Tokens – elektronischen Hardware-Schlüsseln.

Abraxas konnte uns hier und auch anderswo jeweils rasch Handreichungen für unsere Anliegen geben und konkrete Lösungen präsentieren und umsetzen. Die Zusammenarbeit war eine Bereicherung. Daniel Portmann, Verantwortlicher IT beim SKJV

Unter dem Strich erhielt das SKJV genau das, was es gebraucht hatte: eine Externalisierung der IT, die wieder Raum gibt, sich auf die Kernaufgaben zu konzentrieren. Abraxas kümmert sich um Sicherheit und Infrastruktur, inklusive der Anschaffung einzelner Rechner. Für das SKJV eine grosse Erleichterung.

Wir konnten auch deshalb stark von der Zusammenarbeit profitieren, weil die von Abraxas vorgeschlagenen Lösungen auf uns massgeschneidert waren – sowohl auf organisatorischer als auch auf technischer Ebene. Dominique Chavannaz, Bereichsleiter Finanzen & Services SKJV

Unsere Leistungen beim digitalen Arbeitsplatz

  • Hardware (Computer, Maus, Keyboard etc. und Software – lokal oder aus der Cloud).
  • herstellerunabhängige Leistungen
  • zuverlässiges Identity und Access Management
  • Support-Organisation mit garantierten Antwortzeiten
  • Workplace Management via Self-Service-Portal
  • sichere Datenhaltung in der Schweiz
  • zentral verwaltete Endgeräte und Applikationen mit Bereitstellung und Aktualisierung der Apps auf allen Endgeräten
  • moderne Kollaborationsplattform

SKJV, Fribourg Digitaler Arbeitsplatz

Abraxas-Kunde seit 2020
120 Mitarbeitende, welche die ICT-Infrastruktur nutzen

Das Schweizerische Kompetenzzentrum für den Justizvollzug (SKJV) bezieht seine gesamte ICT-Grundversorgung von Abraxas. Der Full-Outsourcing-Auftrag umfasst dabei Microsoft Azure, Microsoft Office 365, Managed Network, Workplace Management, Beamer und Telefonie, Support sowie die Sicherstellung von Informations- und Datensicherheit.

Seit 2018 werden unter dem Dach des SKJV die Harmonisierung, Koordination und Qualität des schweizerischen Justizvollzugs vorangetrieben. Unter anderem dient die Stiftung dazu, schweizweit sowohl Mitarbeitende des Justizvollzugs als auch Insassinnen und Insassen von Gefängnissen aus- und weiterzubilden.

Website

Vorteile unserer Cloud Services für Sie

  • umfassend (Infrastruktur, Software, Entwicklerplattformen, Arbeitsplätze)
  • sicher (End-to-End-Verschlüsselung, Managed Firewalls)
  • flexibel konfigurierbar (virtuelle Server inkl. OS-Lizenz, CPU, Memory, Storage, Edge-Gateway/Managed Firewall, Public, Private, On Premises)
  • innovativ (Software aus der Cloud nach Mass, Automatisierung und Freiraum für IT-Abteilung)
  • budgetierbar (klare Kostenstruktur, keine Investitionskosten, Pay-per-Use).

Möchten Sie mehr über Cloud Services oder unseren Digital Workplace erfahren? Kontaktieren Sie uns.