Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Daten sind allgegenwärtig im Arbeitsalltag von Verwaltungen. Damit diese sinnvoll genutzt werden können, braucht es Datenkompetenz. In diesem Webinar liefern wir Ihnen Rezepte für den Umgang mit Daten sowie einen Einblick in den Datenschutz.

Ihr Nutzen

Datenkompetenz umfasst die Fähigkeit, Daten sorgfältig zu sammeln, sicher zu halten und sicher zu teilen. Mit konkreten Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen in diesem Impulsreferat, wie Sie am besten mit Daten umgehen und was Sie beim Datenschutz berücksichtigen sollten.

Inhalt

  • Was versteht man unter Datenkompetenz?
  • Wie geht man mit Daten um?
  • Warum ist Datenkompetenz so wichtig? Wie kann die Datenkompetenz gesteigert werden?
  • Wo liegen die rechtlichen Grenzen?
  • Wie können Daten gewinnbringend genutzt werden?

Datum & Dauer

30. März 2023 – 14.00 bis 15.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Zielgruppe

Digitalisierungs-Beauftragte der Gemeinden – insbesondere IT-Verantwortliche sowie Personen, welche sich mit der Thematik Digitalisierung innerhalb der Gemeinde auseinandersetzen oder sich dafür interessieren.

Referent

  • Matthias Mazenauer

    Matthias Mazenauer Stellvertretender Amtschef des statistischen Amts des Kantons Zürich und Vizepräsident von Korstat

Voraussetzungen

Für die Teilnahme sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Kosten

Diese Abraxas Academy Session ist kostenlos.

Veranstaltungsort

Webinar (Microsoft Teams)
Ihre Einladung und Zugangsdaten erhalten Sie nach der Eingangsbestätigung Ihrer Anmeldung separat.

Anmeldung