Support

St.Gallen, 25. Februar 2020 – Die beiden St.Galler IT-Unternehmen Abraxas und Innosolv haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Abraxas wird die Software von Innosolv in das bestehende Lösungsangebot für Städte und Gemeinden integrieren.

Abraxas Informatik AG und Innosolv AG haben beschlossen, auf dem Gebiet der Softwarelösungen für Städte und Gemeinden zusammenzuarbeiten. Abraxas wird diesen Teil der Produktepalette von Innosolv in das eigene Service-Angebot integrieren. Die Kunden von Abraxas können künftig die Innosolv-Lösungen für die Einwohnerdienste, das Stimmregister und die Werke nutzen.

Abraxas wird die entsprechenden Produkte (LOGANTO Einwohner und WEG Wasser Elektrizität Gas) im bestehenden Lösungsangebot, der Gemeinde-Suite, auf die Produkte von Innosolv umstellen. Die Planung der entsprechenden Arbeiten wird nun angegangen. Ab 2021 können erste Kunden von der neuen Lösung profitieren.

«Wir entwickeln mit diesem Schritt unser Lösungsangebot für Städte und Gemeinden zum Nutzen unserer Kunden weiter», erläutert Reto Gutmann, CEO der Abraxas die Beweggründe. «Wir stärken die Wettbewerbsfähigkeit unseres gesamten Angebots. Zugleich können wir die eigenen Kompetenzen und Kapazitäten im Softwareengineering auf die Entwicklung und Weiterentwicklung anderer Lösungen in unserem Angebot fokussieren.»

Innosolv-CEO Thomas Peterer ergänzt: «Die Kunden von Abraxas profitieren von der Partnerschaft zweier führenden Unternehmen im Bereich der öffentlichen Hand. Und nicht zuletzt: Der IT-Standort St.Gallen wird weiter gestärkt.»

Downloads