St.Gallen, 27.06.2019 – Der erfahrene HR-Spezialist Christoph D. Widmer wechselt per Anfang September von Credit Suisse zu Abraxas. Er löst die langjährige HR-Leiterin Susanne Sutter ab, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Per 1. September 2019 übernimmt Christoph D. Widmer (53) die Leitung von Human Resources und IT-Ausbildung bei Abraxas. Aus über 20 Jahren im Personalwesen von Grossunternehmen bringt er ausgewiesene Kompetenzen in Change Management und Talentförderungen mit. Er wird bei Abraxas ein Team von neun Mitarbeitenden führen und direkt an CEO Reto Gutmann rapportieren. Der gebürtige Luzerner Christoph Widmer war bei Credit Suisse HR Business Partner und Regional Head Human Resources für das Credit Management Schweiz. In seiner Freizeit ist er als Leichtathletik-Coach im Hürdenlauf engagiert. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

CEO Reto Gutmann ist überzeugt: «Wir wollen die Position von Abraxas als attraktiver Arbeitgeber weiter stärken. Im umkämpften Personalmarkt für IT-Fachkräfte kommt hier unserem HR-Leiter und seinem Team eine Schlüsselrolle zu. Mit Christoph Widmer haben wir einen erfahrenen Fachmann für diese Aufgabe gewinnen können.»

Christoph Widmer löst die langjährige HR-Leiterin Susanne Sutter ab, die während der letzten 12 Jahre für das Personalwesen zuerst der VRSG und anschliessend der neuen Abraxas verantwortlich war. Susanne Sutter verlässt Abraxas auf eigenen Wunsch per Ende Juni 2019, um eine neue Herausforderung anzunehmen. «Susanne Sutter hat unser heutiges Personalwesen massgeblich geprägt. Ich danke ihr im Namen der ganzen Abraxas für ihren grossen Einsatz und wünsche ihr für die Zukunft alles Gute.»

Downloads

Kontakt

Nina Schütz
Nina Schütz

Tel.
058 660 40 19