Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Digitalisierung und Business-Resilienz: Die Aargauer Energiedienstleisterin Eniwa AG hat ihre IT-Arbeitsplätze modernisiert. Ohne Unterbruch der Produktivität.

Warum die Eniwa AG ihre Arbeitsplatzinfrastruktur von Abraxas bezieht, erklären Konrad Broggi, Leiter EnerCom & Mitglied Geschäftsleitung, und Domenico Aversa, Leiter IT Service Management & Operations (Video: Samuel Näf und Gregor Patorski).

Die Eniwa steht wie viele Energiedienstleister unter einem Transformationsdruck. Der Energiemarkt verändert sich, der Konkurrenzdruck steigt. Das stellt die IT-Infrastruktur vor neue Herausforderungen. Sie muss enger mit den Businessabläufen verzahnt und der zunehmenden Agilität in Projekten und wechselnden Arbeitsorten gerecht werden. «New IT Workplace ENIWA» ist als ganzheitliches Konzept entstanden, das alle Aspekte des Arbeitsplatzes von heute und in Zukunft berücksichtigt und mit einer zeitgemässen Arbeitsweise verbindet.

Das Projekt umfasste nicht nur passende Devices, sondern neben einer modernen IT Infrastrukturlösung auch die Collaboration Software sowie eine geräte- und standortübergreifende IT-Security. Dazu zahlreiche unterstützende IT Management Services von Abraxas. Die Abraxas-Spezialisten entwickelten eine spezifisch auf Eniwa zugeschnittene Microsoft-Client-Strategie, bauten eine kosteneffiziente, skalierbare und sichere Arbeitsplatzplattform zusammen, die sich mit geringem Aufwand betreiben und sichern lässt.

Die Umstellung vom alten auf den neuen Arbeitsplatz erfolgte schliesslich im laufenden Betrieb. Die IT-Abteilung schaffte gemeinsam mit den Abraxas-Spezialisten die Migration der gesamten Hardware, aller Inhalte und Services praktisch ohne Einschränkung der Produktivität.

Abraxas hat uns mit dem modernen Arbeitsplatz zu mehr Effizienz und Sicherheit verholfen. Konrad Broggi, GL-Mitglied Eniwa AG

Eniwa AG, Aarau Moderne IT-Arbeitsplätze in der Cloud

Abraxas-Kunde seit 2020
rund 350 Nutzerinnen und Nutzer der Lösung

Die Aargauer Energiedienstleisterin Eniwa AG mit Sitz in Aarau und Buchs nutzt auf der Basis einer neuen Notebook-Plattform die Arbeitsplatzsoftware von Microsoft 365 sowie Teams für die Zusammenarbeit.

Die Eniwa bietet im Kanton Aargau Energie, Daten, Elektroservices, Elektromobilität und Wasser an.

Website

Unser Mehrwert für Sie

  • Sie arbeiten von überall her auf einer sicheren und performanten Arbeitsplatz-Plattform.
  • Sie geniessen die Vorteile eines Industriestandards, der kurze Einarbeitungszeiten mit sich bringt.
  • Sie wissen Ihre Daten zuverlässig geschützt in hoch sicheren Schweizer Rechenzentren.
  • Sie arbeiten nahtlos über alle Standorte und Abteilungen hinweg zusammen.
  • Sie geniessen Support mit garantierten Antwortzeiten.
  • Sie profitieren vom Know-how und von den Best Practices unserer ausgewiesenen Fachspezialistinnen und -spezialisten.

Mehr über die Digital Workplaces von Abraxas finden Sie hier.

Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie uns.