Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Digitale Transformation findet auf allen Ebenen der öffentlichen Verwaltung statt. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Bund, Kantone und Gemeinden bei der Digitalisierung der Verwaltung zusammenspielen, sich gegenseitig unterstützen und ergänzen.

Ihr Nutzen

Wie ist die Digitalisierung der öffentlichen Hand organisiert? Wer ist für die Umsetzung spezifischer Digitalisierungs-Themen verantwortlich? Welche digitalen Dienstleistungen sollen Verwaltungen in Zukunft anbieten? Im Rahmen dieses Impulsreferates unserer Abraxas-Expertinnen beantworten wir Ihnen diese und weitere Fragestellungen. Nach diesem Kurs wissen Sie, wie digitale Transformation in Verwaltungen organisiert und umgesetzt wird.

Inhalt

  • Was bedeutet digitale Transformation in der Verwaltung?
  • Wie spielen Bund, Kantone und Gemeinden zusammen?   
  • Welche Vorgaben gelten für Gemeinden?
  • Welchen Handlungsspielraum hat die Gemeinde selbst?
  • Was macht eine geeignete digitale Strategie aus und wie entwickelt man diese?

Datum & Dauer

Donnerstag, 8. September 2022 – 14.00 bis 15.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Zielgruppe

Digitalisierungs-Beauftragte der Gemeinden – insbesondere IT-Verantwortliche sowie Personen, welche sich mit der Thematik Digitalisierung innerhalb der Gemeinde auseinandersetzen oder sich dafür interessieren.

Referenten

Nina Fischer, ICT-Beraterin bei Abraxas Informatik AG

Angela Peduzzi, Business Consultant bei Abraxas Informatik AG

Voraussetzungen

Für die Teilnahme sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Kosten

Diese Abraxas Academy Session ist kostenlos.

Veranstaltungsort

Webinar (Microsoft Teams)
Ihre Einladung und Zugangsdaten erhalten Sie nach der Eingangsbestätigung Ihrer Anmeldung separat.

Anmeldung