Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Im Bereich Digital Government & Fachlösungen kommt es bei Cari zu einem Führungswechsel: Markus Summermatter geht per Ende Geschäftsjahr 2022 in den Ruhestand. Am 1. April stösst Stéphane Brunner zu Abraxas – und übernimmt nach der Einarbeitung die Leitung der Abteilung Cari in Morges.

Ab 1. April ist Stéphane Brunner Teil des #TeamAbraxas. Nach einer dreimonatigen Übergabezeit wird er am 1. Juli offiziell die Nachfolge als Leiter Cari von Markus Summermatter übernehmen – der langjährige Leiter tritt per Ende Geschäftsjahr 2022 in den wohlverdienten Ruhestand. Stéphane Brunner ist diplomierter Wirtschaftsinformatiker HF und verfügt über einen Executive MBA der HSW Freiburg. Der 48-Jährige hat ausgewiesene Erfahrung in der Führung von IT-Abteilungen und mit Aufgaben im Lifecycle von komplexen Fachanwendungen in öffentlichen und privaten Organisationen. Unter anderem hat er den Lebenszyklus von Bahnverkehrsanwendungen der SBB verantwortet und war in leitender Position bei der Gruppe IBC Insurance Broking and Consulting Holding SA tätig, einer führenden Beratungsfirma im Risk Management.

  • this is a image

    Stéphane Brunner

    übernimmt per 1. April die Leitung von Abraxas Cari.

  • this is a image

    Markus Summermatter

    geht per Ende 2022 in Pension.

Kontinuität gewährleistet

Mit der Pensionierung von Markus Summermatter geht eine 25-jährige Ära zu Ende. 1997 stiess er zur damaligen Networkers Engineering SA, zu jener Zeit noch mit Sitz in Préverenges (VD). Er war bereits 2007 mit an Bord, als die Networkers zu einer Tochtergesellschaft von Abraxas wurde. Mit viel Herzblut und grossem Einsatz hat er mit dem ganzen Waadtländer Team die Fachanwendung für Strassenverkehrsämter vorangetrieben und grossen Anteil am heutigen Erfolg von Abraxas CARI. Heute kommt kaum ein schweizerisches Strassenverkehrsamt mehr am Abraxas-Produkt vorbei.

Die Kontinuität bleibt auch beim anstehenden Führungswechsel grossgeschrieben: Markus Summermatter wird in den nächsten Monaten Stéphane Brunner in sein neues Aufgabengebiet einarbeiten. Zudem bleibt die übrige Führungsmannschaft bei Abraxas Cari unverändert, d.h. Kundinnen und Kunden können auf die gewohnten Ansprechpersonen zählen.

Mehr Informationen zum personellen Wechsel finden sich in der Medienmitteilung.